MAX Kinderbike Upgrade in 2018

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung unserer sportlichen Kinderbikes – um sie leichter, effizienter und ergonomischer zu gestalten. Bereits Ende des letzten Jahres haben wir testweise das ein oder andere Kinderbike Upgrade umgesetzt, das nun seit der Jahreswende in die Serienproduktion mit eingeflossen ist.

Upgrade 1 – Magura MT4 Bremsen

Die neuen Magura MT4 Bremsen haben mit ihrer Performance und durch ihr geringes Gewicht überzeugt. Der Reach der Hebel ist optimal kindgerecht einzustellen und die Verzögerung der Bremsen ist unter allen Bedingen hervorragend- sogar bei unseren Custom-Bikes für Erwachsene kommen die Bremsen zum Einsatz.

Upgrade 2 – Verkürzung der Kurbellängen

Kadenz bringt Power! Da unsere kleinen Nachwuchs-Rennfahrer zwar über gute koordinative und konditionelle Fähigkeiten verfügen aber noch nicht die Kraft wie wir Erwachsene haben, wurden die Kurbellängen weiter optimiert. Durch die neue 120 mm Kinderbike-Kurbel ist es nun auch möglich dem kleinsten Max24 einen adäquaten Antrieb mit auf die Rennstrecke zu geben. Konkret sehen die neuen Kurbellängen ab sofort so aus:

Max24 – ab 1,15 m Fahrergröße: 120 mm
Max26 – ab 1,30 m Fahrergröße: 130 mm
Max275 – ab 1,40 m Fahrergröße: 145 mm
Max29 – ab 1,50 m Fahrergröße: 160 mm (ab April/Mai 2018)

Neben der Kurbellänge haben wir auch die Ausgangsgröße des Kettenblattes von 32 auf 30 Zähne reduziert. Die neuen Kurbeln verfügen zudem über eine direct-mount Kettenblatt-Aufnahme und können mit SRAM-kompatiblen Kettenblättern getuned werden.

Upgrade 3 – leichter Kinderbike Sattel in zwei Größen

Mit Einführung des MAX Kinderbikes Sattels „Small“, werden wir diesen ab sofort auch beim Max24 und Max26 Kinderbike verbauen. Durch die kürzer Nase ist er auf die Bedürfnisse der kleinsten Fahrer zugeschnitten und spart dabei nochmals etwas Gewicht. Der bewährte sportliche Kinderbike Sattel in „Large“ wird ab sofort nur noch beim Max275 und ab April dann auch beim MAx29 verbaut.

Upgrade 4 – leichtere Sattelstützen

Die neuen VPACE AL SL Sattelstützen mit Jochbein Sattelklemmung reduzieren das Gesamtgewicht der Kinderbikes um weitere 50 Gramm, so dass wir mit den anderen Neuerungen von ganz anderen Gesamtgewichten bei den Kompletträdern ausgehen können.

Kinderbike upgrade SL Sattelstütze

Gesamtgewicht der Max & Moritz Kinderbikes

MAX24 Pro mit Carbongabel: ca. 7,5 kg
MAX24 Pro mit Federgabel: ca. 8,7 kg

Max26 mit Carbongabel: ca. 8,3 kg
Max26 mit Suntour-Federgabel: ca. 9,3 kg
Max26 mit Fox-Federgabel: ca. 9,1 kg

Max275 mit Carbongabel: ca. 8,8 kg
Max275 mit Suntour Federgabel: ca. 9,7 kg
Max275 mit Fox-Federgabel: ca. 9,5 kg

Moritz26 Kinder Trail Fully: ca. 10,7 kg
Moritz26 mit Kind Shock LEV Integra Dropper: ca. 10,98 kg

(Schaltung jeweils SRAM GX1 10-42 mit 2.1″ (beim MAx24) und sonst 2.25″ Bereifung)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.