T1RD Titan Rennrad mit Scheibenbremsen

VPACE T1RD

Bei diesem Rahmen handelt es sich um einen Prototypen, quasi eine Machbarkeitsstudie. Wenn du mehr zum Serienrahmen wissen willst, schau die diesen Artikel zum T1RD an.

Für den kommenden Winter haben wir unsere beliebtesten Titan-Modelle, zu dem perfekten Winter-Rennrad T1RD kombiniert:

Von unserem T1ST Titan Randonneur nahmen wir:

  • die zuverlässigen Scheibenbremsen und das konische Steuerrohr
  • etwas mehr Reifenfreiheit für 28 mm Räder und eine Kettenstrebe von, noch wendigen, 420 mm
  • Montagemöglichkeiten für 35 mm Schutzbleche und Gepäckträger
  • hydraulische Tektro HY/RD Scheibenbremsen mit mechanischer Ansteuerung

Von unserem Titan Rennrad T1R gaben wir hinzu:

  • die integrierte Sattelstütze mit Woodman ISP Sattelstützenkopf
  • die kompakten Geometriedaten bis auf den Hinterbau

Weitere Features an diesem Modell:

  • Pressfit 86 Innenlager, dadurch vergrößerte Aufnahmefläche für die Streben
  • komplett innenverlegte Bremszüge hinten, ermöglicht durch die Integrierte Sattelstütze

VPACE T1RD Titan Disc Rennrad

Herausgekommen ist ein agiles, vielseitiges und robustes Titan Rennrad mit Scheibenbremsen für die kommende Wintersaison. Im nächsten Stadium werden wir diesen noch um matte SKS Bluemells Schutzbleche erweitern. Zudem erhält das Rad einen Shutter Precision Nabendynamo und eine Lichtanlage von Supernova.

Auf die gute Shimano Dura Ace 7800 Gruppe haben wir in diesem Fall zurück gegriffen, weil sie einfach zu schade, zu schön und zu robust ist, um sie im Keller zu verwahren.

Die schmutzige und dunkle Jahreszeit kann kommen – wir sind gerüstet!

17 replies on “T1RD Titan Rennrad mit Scheibenbremsen

  • Avatar

    Bernhard Seuffert

    Hallo,

    Wie teuer ist die derzeitige Ausstattung und die mit Lichtanlage?

    Sehr schönes und praktisches Rad Weiter so.

    Bernhard

    Antworten
    • VPACE

      VPACE

      Hallo Karsten, der final T1RD ist gerade in Arbeit. Den Preis und die Geometrie kannst du dem T1R-Straßenrahmen entnehmen. Zu den hier vorgestellten Prototypen ändert sich: keine Ösen für Bleche und Träger, Disc-Bremse auf der Kettenstrebe. Für weitere Details schreib uns eine Mail.
      Grüße, Sören

      Antworten
  • Avatar

    Christian K.

    Hi Sören,

    ein sehr schöner Aufbau! Wie viel Gewicht hat das Schmuckstück? Wieviel kommt mit der ISP dazu?

    Endl. genau der Titanrahmen der meine Anforderungen an einen Strassenrenner zu 90% erfüllt. Wann kann man den Rahmen bestellen?

    Gruss

    Christian

    Antworten
    • admin

      admin

      Hallo Christian, bei diesem Projekt wurden die Rohre etwas großzügiger dimensioniert – was allerdings nicht nötig wäre. Bereits mit unserem Race-Rohrsatz wird der Rahmen bombensteif. Beim ISP musst du ca. 100 gr. dazu rechnen plus den Stuby. Der Rahmen ist so bereits in Absprache über uns beziehbar. Grüße, Sören

      Antworten
  • Avatar

    daniel keutgen

    Was ist aus diesem tollen Projekt geworden?
    Würde mich interessieren ob Ihr Euch für oder gegen die Möglichkeit Schutzbleche zu montieren entschieden habt, ob der Rahmen nur mit konischem oder auch mit klassischem Steuerrohr und klassischer Sattelstütze und nur mit Pressfit Innenlagern zu bekommen ist.
    Der Rahmen mit integriertem Steuerrohr ist sehr schön, schränkt aber die Nutzung beispielsweise durch unterschiedliche Fahrer oder den Wiederverkauf ein. Ausserdem sollte die Haltbarkeit bei einem solchen Allwetter-Racer im Vordergrund stehen, wobei ich mir die Frage stelle ob Pressfit-Innenlager und konische Steuerrohre hier die optimale Lösung sind. Verfüge jedoch über keinerlei Erfahrungen und würde gerne Eure Meinung hören. An meinem Cyclocrosser (Alkrounder) fahre ich auch noch immer Felgenbremsen, da ich bisher immer vor der häufigen? Einstellungsarbeit zurüchgeschreckt bin. Nichts desto trotz oder gerade deswegen bin ich dabei Informationen zu sammeln um ein neues zeitloses klassisches Rennrad aufzubauen das auch schlechte Wege und ab und zu mal einen Feld- oder Waldweg verzeiht, wobei Euer Projekt mein Favorit ist. Danke für Eure hochgeschätzte Rückäusserung. Beste Grüße, Daniel Keutgen

    Antworten
  • Avatar

    Philipp

    Gibt es die Möglichkeit den Rahmen mit innenliegenden Schalt- UND Bremszügen fertigen zu lassen? Die Installation der Züge mag am Anfang vielleicht etwas fummelig sein, der Rahmen wäre dann aber endlich konsequent clean (vor allem mit ISP 🙂

    Gruß, Philipp

    Antworten
  • Avatar

    Eduard S.

    Hallo VPace Team !

    Schöne Rahmen hier, will mir ja gerade ein Rennrad aus Titan aufbauen.
    Habt ihr auch Titangabeln anzubieten. Ich will ja weg von Carbon, gerade bei der Gabel.

    DANKE!

    Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.