T1ST Titan Gravel-Master

Der T1ST Speedtraveller Titan Gravel-Master und mal nicht alsRandonneur als Gr

Ein besonderes Rad für einen besonderen Kunden – willkommen im Club VPACE, Daniel!

Gewünscht war eine Symbiose aus unserem Randonneur und dem Gravelgrinder auf Basis des vielseitigen T1ST Speedtraveller Titanrahmen – der Gravel-Master! Da nun endlich auch von Shimano verfügbar, konnten wir auch direkt die hydraulischen Scheibenbremsen 685 mit mechanischen 11s Ultegra Gruppe verbauen.

Da Daniel auf seinem Heimweg abseits geteerter Wege auch ein großes Waldgebiet durchqueren muss, haben wir ihm den E3 Tripple 2 von Supernova verbaut. Der Scheinwerfer besitzt leider keine  Zulassung für den Straßenverkehr, bietet aber ausreichend Helligkeitsreserven für den dunklen Wald – „das hellste Dynamolicht“, so Supernova.

Der T1ST Speedtraveller Titan Gravel-Master und mal nicht alsRandonneur als Gr

Das Setup dieses Gravel-Master im Überblick:

  • T1ST Titanrahmen, M mit titanfarben lackierter CAFK  Gabel mit Ösen und Postmount Aufnahme
  • mechanische Shimano Ultegra 11s Gruppe mit hydraulischen Scheibenbremsen
  • Shimno CX70 Umwerfer, top-pull
  • VPACE 27,2 mm Titan-Sattelstütze ohne Versatz
  • Supernova E3 Tripple 2 Scheinwerfer und E3 Tail Light
  • Velocity Aileron disc-onlyFelgen auf Supernova Nabe HR, 32 Loch
  • Ritchey WCS Lenker und Vorbau
  • Schwalbe Sammy Slick 35 mm Reifen
  • SKS Bluemells, 45 mm, matt schwarz

Das Gesamtgewicht des Gravel-Master beträgt wie abgebildet, sporttaugliche 9,8 kg. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 3.500 € für dieses Titan Gravel Komplettrad.

Falls auch dein Traumrad so aussehen soll, schreib uns sofort ein Nachricht über das Kontaktformular.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *