Nicht einfach nur ein 1-fach Cyclocross

Für den täglichen Weg zur Arbeit und für den schnellen Ritt durchs leichte Gelände – dafür wollte Alex einen Crosser von uns haben. Was wir zusammen daraus gezaubert haben: einen wunderhübsches 1-fach Cyclocross, was alles anderes als einfach ist.

vpace_c2cx_gold_rival-1-fach cyclocross

Als leidenschaftlicher Radsportler ist es Alex gewohnt einen flotten Stiefel zu fahren, daher wurde von Beginn an eine 1-fach Gruppe wie die SRAM Rival gedacht. Eine gute Schaltperformance mit den neuen hydraulischen Scheibenbremsen zeichnen die preisgünstigste CX1-Gruppe von SRAM aus.

vpace_c2cx_gold_rival-1-fach cyclocross

Gold eloxierte Bauteile haben wir bis dahin nur in Kombination mit unseren Titanrahmen verwendet. Wie man sieht, passt der adelige Farbton auch wunderbar zu unserem C2CX Carbon Cyclocross. Eine Farbkombination die wir in Zukunft sicherlich häufiger einsetzen werden, sofern es mit den Vorstellungen des Kunden vereinbar ist.

Die Jungfernfahrt hat das Geschoss übrigens schon hinter sich. O-Ton des neuen Besitzers: „das Rad ist der Hammer!“ –  Falls der Winter und das Sauwetter nun doch irgendwann einmal kommen sollten, wird es noch ein Upgrade mit funktionalen Schutzblechen geben.

vpace_c2cx_gold_rival 1-fach cyclocross

Das 1-fach Cyclocross von Alex im Detail:

Für den Aufbau zeichnete sich Alex selbst verantwortlich. Die Endabnahme inkl. Bling-Bling Finish durch eine goldene Aheadkappe mit dem Slogan „Ride your way!“ kam von uns.

Das Gesamtgewicht dieser relativ günstigen aber wunderschönen Goldmarie beläuft sich auf 7,8 kg, inkl. Pedale.

Wir sind der Meinung, dass der Cyclocross-Sport sich nicht auf eine Saison beschränken lassen sollte. Daher könnt ihr euch auch antizyklisch durch uns ein solches Rad zusammenstellen lassen. Eine kurze Anfrage über das Kontaktformular genügt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *