C2CX Jade Cyclocross

Weil bereits Alex von seinem C2CX extrem begeistert war, sollte nun auch seine Frau Christiane einen schönes Cyclocross mit einem einfach-Antrieb von uns bekommen. Da Christiane aber mit ihren 1,61 m recht klein für die kleinste Rahmengröße 51 beim C2CX ist, haben wir uns eine besondere Lösung für das Problem mit der Überstandshöhe einfallen lassen.

C2CX Jade Cyclocross

Im Mountainbike-Bereich wird ja gerade viel dem Bplus Format experimentiert und gespielt – ein 27,5″ Laufradsatz, kombiniert mit voluminöseren Reifen um bei ähnlichem Laufrad-Durchmesser, mehr Agilität, Traktion und/oder Komfort als beim 28″ zu erhalten.

C2CX Jade Cyclocross

WTB nennt diese Idee im Cross- oder Roadbereich übrigens Roadplus, worauf wir bei einem anderen Showbike auch noch zurück kommen werden. Das Plus-Prinzip haben wir nun beim Jade Cyclocross angewandt um den Komfort und die Wendigkeit zu erhöhen und die Überstandshöhe um ca. 2 cm zu verringern. So wird Christiane auch im Gelände ein sicheres Fahrgefühl, für den für sie relativ großen Rahmen bekommen.

C2CX Jade Cyclocross

Neben funktionaler und durchdachter Technik sollte bei diesem Projekt natürlich auch die Optik ein besondere Rolle spielen. Der C2CX Cyclocross Rahmen kommt in der Sonderfarbe Jade (Sonderfarben gegen Aufpreis möglich) daher und wurde mit roten eloxierten Highlight zu einem echten Schmuckstück veredelt.

Der C2CX Jade Cyclocross von Christiane im Detail:

  • C2CX Rahmenset in Größe 51 -Sonderfarben gegen 200 € Aufpreis möglich
  • SRAM Rival Schaltgruppe mit hydraulischen Bremsen und Shimano XT Kassette 11-40
  • Ritchey WCS Cockpit
  • Laufräder aus WTB KOM Felgen mit Aivee MT3 Naben und roten Nippeln
  • Surly Knard 650B x 41 mm Reifen – we call it Crossplus!

Falls auch dein Cyclocross Traumbike so aussehen könnte, schreib uns doch einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.