Carbon Commuter mit SON Dynamo

Carbon Commuter mit SON Dynamo

Die Projekte in Süddeutschland nehmen zu … auch die Aufbauten mit unserem vielseitigen C2CX Rahmen. Hier ein Carbon Commuter mit praktischer und edler Austattung als vielseitiger Begleiter für jeden Tag – wie Nacht.

Bei diesem Carbon Commuter in Rahmengröße 57 kamen die neuen hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano in Kombination mit einer Ultegra Gruppe zum Einsatz. Die Lichtanlage von Busch und Müller (BUMM) in Kombination mit dem hochwertigen Nabendynamo von SON runden das Komplettpaket ab- made in Germany.

Carbon Commuter mit SON Dynamo

Ja, der Carbon Commuter war zum Zeitpunkt des Fotoshooting noch nicht komplett. Keine Sorge, wir haben das Rad mit vollständig montiertem Tubus Gepäckträger, Ultegra Kette und angeschlossener Lichtanlage an den Kunden ausgeliefert – er hat sich gefreut!

2 replies on “Carbon Commuter mit SON Dynamo

  • Avatar

    Ralf Bitterwolf

    Wirklich schönes Rad (bis auf die Schutzbleche vielleicht). Was kostet es in dieser Ausstattung? Und was wären der Aufpreis für eine Rohloff resp. Pinion-Variante?
    Würde mich über eine Antwort freuen!
    Gruß
    Ralf Bitterwolf

    Antworten
    • VPACE Bikes

      VPACE Bikes

      Hallo Ralf, danke für das Lob, an dem Blechen kann man natürlich arbeiten – zumindest ist bei den SKS-Schutzblechen der Spirtzschutz auch gegeben. Die Kosten für diesen Aufbau belaufen sich auf ca. 3500 €. Grüße, Sören

      Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.