Oneup 10-50, 500% Entfaltung – Praxistest am T1ST Titanrahmen

Heute erreichte uns eine Mail von Peer, einer unserer treusten und umtriebigsten Kunden. Peer besitzt nicht nur einige Titanbikes von uns, nein er versorgt und auch immer wieder mit tollen Bildern von seinen Touren und informativen Berichten zu neuem Technik-Experimenten, wie hier sein Praxistest des Oneup Kit 10-50 mit krassen 500% Entfaltung am T1ST Titanrahmen. Viel Spaß beim lesen!

Moin Sören, dass ich ein begeisterter 1 x 11 Vertreter bin, das weißt du ja. Und dass mein Rad auch ab und zu mit Gepäck steile Berge hoch und ins grobere Gelände muss, ebenfalls. Aus den USA habe ich nun mit den Wolftooth und Oneup Components Teilen ein Setup zusammengestellt, dass u.U. auch für deine Gravel Grinder Leute interessant sein könnte. Oneup bietet seit Kurzem auf Basis der Shimano M8000 XT-Serie eine Schaltwerkmodifikation an, die den Käfig verlängert. Gleichzeitig erhält man für die Standard Shimano 11-42 Kassette ein 50er (!) Ritzel und ein 18er (?), um zwei Standardritzel herauszunehmen. Von Wolftooth gibt es den “Taipan”, um mit den Shimano STI Hebeln, das XT-Schaltwerk anzusteuern.

Oneup Praxistest am T1ST Titanrahmen

Ich war ja zunächst sehr skeptisch, ob das funktioniert. In den letzten Tagen hatte ich die Möglichkeit das Setup ausführlich zu testen. Vor der Haustür beim einzigen 16% Berg in HH und dann heute auf Strecke von HH nach Flensburg.

Kurz: Ich bin komplett begeistert. Es schaltet sich so, als hätte ich ein Ultegra Schaltwerk an Start – aber eben mit “endloser” Luft nach oben. Gerade mit viel Gepäck ist das die perfekte Lösung für mich. Leichter als 3×10 oder Rohloff und damit perfekt für unsre T1ST Speedtraveler im gröberen und steileren Gepäckumfeld.

Oneup Praxistest am T1ST Titanrahmen

Oneup bietet noch einen Minihub für das DT Swiss Ratchet-System an, um das Setup auf 10 – 50t zu erweitern und damit 500% Entfaltung bei 1×11 zu bekommen. Leider passt die Spezialendkappe bisher nur für 12 x 142mmSteckachsen, also nicht für den T1ST Rahmen mit Schnellspannner Ausfallenden. Mal sehen, ob ich Oneup anregen kann, dass sie da nochmal nachlegen.

Herzliche Grüße (heute) von der Flensburger Förde, Peer

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.