T1R Titan Rennrad meets Chris King

vpace_t1r_chris-king-1

Um einmal zu demonstrieren, dass auch andere Steuerrohr-Varianten ihren Reiz haben, wurde in diesem klassisch gebremsten T1R Rennrad Titanrahmen ein 44 mm oversized Steuerrohr verbaut. In Kombination mit dem König der Steuersätze – Chris King-  und der 3T Rigida Team vollcarbon Gabel erhält mein ein modernes und sehr steifes Setup.

vpace_t1r_chris-king-2

Als Basis für dieses Rahmenset kam unser bewährter T1R Titanrahmen in der Größe L (56 cm) zum Einsatz. Statt einem schlanken klassischen Ahead Steuerrohr oder unserem geschwungenen Tapered Steuerrohr verbauten wir ein 44 mm Steuerrohr (Innendurchmesser), welches auch bei unserem Longtravel 29er T1LT zum Einsatz kommt. Der Vorteil des 44er Rohres liegt darin, dass sowohl Gabeln mit tapered oder geradem Steuerrohr gefahren werden können. Durch größere Auflageflächen für Unter- und Oberrohr wird der Rahmen noch steifer. Durch die extern liegende Lagerschale unten, können zudem farbliche Akzente gesetzt werden.

Steuersätze von Chris King und Gabeln von 3T können wir im attraktiven Set zu diesem Rahmen anbieten, doch das i-Tüpfelchen bildet hierbei die rot eloxierte Sattelstützen-Klemme.

Neben der geballten Farbpower von Chris King verbauen wir auch gerne Steuersätze von Acros, die wir hier auch gerne direkt einpressen.

Für dein Individuelles Angebot, schreib uns bitte eine Mail über das Kontaktformular.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.