FLINT Gravelbike jetzt!

Seit kurzem hat es sich FLINT in unserem Wohnzimmer gemütlich gemacht und erfreut sich immer mehr neuer Freunde. Da die Liefersituation aktuell bei vielen Komponenten recht schwierig für die individuellen Traumbike-Projekte geworden sind, werden wir euch und uns die Arbeit leichter machen und ein exemplarisches Komplettrad auf Basis vom FLINT Gravelbike Carbonrahmen anbieten.

Aber fangen wir doch mal von vorne an …

FLINT Barock, 50
FLINT Komplettrad, Farbe Barock, Größe 50

Der FLINT Carbonrahmen

Der vielseitige und sportliche Carbonrahmen ist aktuell noch in ausreichender Stückzahl und in beiden Farben lagernd – matt Schwarz und Barock. Falls ihr sicher gehen wollt, so könnt ihr euch bereits jetzt den Rahmen als Basis für euer FLINT Gravelbike sichern, bestellen und diese Bestellung dann von uns in ein Custom-Bike wandeln lassen.

Die Schaltung – GRX 810 bevorzugt

Aktuell können wir auf einen guten Bestand an Shimano GRX 810 Gruppen zurück greifen. Egal ob 1×11 mit einer Kurbel von 40 Zähnen und einer 11-42 Kassette oder mit der 2×11 Kurbel mit 48/31 Zähnen in passender Kurbellänge und einer 11-34 Kassette – die 2 x 11 Gruppe kostet 50 € Aufpreis.

Andere Gruppenwünsche können wir zwar auch gerne anbieten aber haben nur wenig Einfluss auf die daraus resultierende Wartezeit für euer FLINT Gravelbike.

Komponenten von Ritchey

Am liebsten verbauen wir die Ritchey WCS Komponenten an Lenker, Vorbau und Sattelstütze welche auch aktuell oft mit überschaubaren Lieferzeiten überraschen, wenn sie nicht sogar passend auf Lager liegen.

Wenn man den Flare, also die Aufbiegung des Unterlenkers, als Indiz für einen echten Gravel-Lenker her nimmt, dann wäre die zu prüfende Reihenfolge bei Ritchey wie folgt:

  • Ritchey WCS Beacon – 36° Flare, Reach: 65 mm, Drop 80 mm (abgebildet)
  • Ritchey WCS VentureMax – 24° Flare, Reach: 75 mm, Drop: 102 mm
  • Ritchey WCS Butano – 12° Flare, Reach: 73 mm, Drop: 118 mm,
  • Ritchey WCS Ergomax – 12° Flare, Reach: 73 mm, Drop: 128 mm, 10 mm Rise

Bei der Sattelstütze könnt ihr zwischen der WCS Link Alu Variante und der WCS Flexlogic Link Carbonstütze mit etwas mehr Komfort wählen. Die Carbon-Sattelstütze kostet 75 € Aufpreis.

Unsere leichten Laufräder

NEU! Nun können wir euch auch für einen Aufpreis von lediglich 100 € die MAVIC Allroad SL Laufräder anbieten – ein sehr formschöner Laufradsatz mit lediglich 1.590 Gramm Gewicht. Die sehr modernen Gravel Maulweite von 22 mm, gepaart mit der Fore-Technology (kein Felgenband notwendig) machen ihn zum perfekten Tubeless-Partner.

Unser VPACE Duke SL Laufräder sind bestückt mit leichten und durchdachten Bauteilen und kommen so auf ein sagenhaftes Traumgewicht von ca. 1.550 Gramm bei einer Maulweite von 23,5 mm. Die Standard Konfiguration mit 28 Speichen können wir bis 90 kg Fahrergewicht empfehlen. Für schwerere Fahrer würden wir die Laufräder mit 32 Speichen eigens für euch aufbauen und mit unseren zuverlässigen VPACE Naben und der DUKE LuckyStar Ultra Felge bestücken (+ 50 €).

Wer es etwas schnittiger mag, ein höheres Felgenprofil von 30 mm bevorzugt und mit einer Maulweite von 19 mm zurecht kommt, dem können wir auch ohne Aufpreis unsere DISCO30 Laufräder verbauen – auch hier in 28 oder 32 Speichen. Unsere leichte 400 Gramm Alufelge bildet hier das Herzstück dieses tollen Laufradsatzes, den wir bis 45 mm Reifenbreite empfehlen können.

Die Wahl der Reifen

Genauso vielseitig wie unser FLINT es ist, genauso breit ist auch die Reifenauswahl. Seine Stärken kann FLINT besonders bei einer Reifenbreite zwischen 40 bis 50 mm ausspielen, dünnere Reifen wirken in dem bulligen Rahmen manchmal etwas verloren, sind aber kein noGo. Unsere Empfehlungen wären:

Da FLINT auch für 650B angedacht ist, wäre auch ein Aufbau mit 27,5″ Bereifung bei einer maximalen Reifenbreite von ca. 2.1″ denkbar und mit unseren Laufrädern spezifizierbar.

Was kostet so ein FLINT Gravelbike?

Das FLINT Gravelbike Komplettrad kostet 3.299 € (ohne Versand und Extras) und kommt mit folgender hochwertigen Ausstattung daher, bei einem Gesamtgewicht von ca. 8,5 kg je nach Größe …

RahmenFLINT Gravelbike Carbonrahmen
SteuersatzAcros, AiX 42/52 fibre + 2 cm Spacer
GruppeShimano GRX 810 1×11, 11-42 // Aufpreis: 2×11: 50 €
SattelstützeRitchey WCS, Alu, 27,2 mm x 350 mm // Aufpreis Carbonstütze: 75 €
LenkerRitchey WCS Butano, Ergomax, Venturemax oder Beacon
VorbauRitchey WCS C-220
SattelSelle Italia SLR XP, schwarz, Titan, 130 Gramm
LaufräderVPACE/DUKE LuckyStar Ultra // VPACE DISCO30 // MAVIC Allroad SL
BremsscheibenMagura SL 160 mm inkl. FM Adapter hinten
LenkerbandFizik Microtex Comfort, schwarz
ReifenWTB Riddler, Venture, G-One // Aufpreis Rene Herse: 70 €
SchläucheSchwalbe SL
SchelleVPACE SL, 31,8 mm, schwarz

Und die Produktionszeit?

Ja nach Verfügbarkeit der Komponenten können wir eine Produktionszeit von 2-4 Wochen sicher stellen.

21 replies on “FLINT Gravelbike jetzt!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.