Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 8 Kundenbewertungen
(8 Kundenrezensionen)

MAX26 Kinderbike

799,00 1.599,00 

799,00 1.599,00 

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 14 Werktage

Ein sportliches und leichtes Kinder-Mountainbike auf dem 29er Prinzip, für Kids ab ca. 1,30 m.

Hochwertige, kindgerechte Komponenten und leichtes Gewicht.

Als Komplettrad oder Rahmenset und mit drei verschiedenen Gabeln erhältlich.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: VP_MAX26 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

MAX26 Geometrie

Sitzrohr 320 mm@73,5° / Oberrohr horiz. 524 mm / Steuerrohr 90 mm@69° – tapered / Kettenstrebe 415 mm / Radstand: 953,8 mm / Reach: 358 mm, Stack: 565 mm / Rahmengewicht ca. 1.420 g / Die Überstandshöhe beträgt am Tretlager ca. 60 cm, auf Höhe der Sattelspitze ca. 63 cm.

Die Max-Kinderbikes können ab Beginn der Größenempfehlung idR zwei bis drei Jahre gefahren werden und decken ein Größenwachstum von maximal 20 cm ab – nach Anpassung von Sattelstütze und Vorbau.

Rahmensets

Das  Rahmenset Basic besteht aus: MAX26 Rahmen, Feder- oder Carbongabel, 145 mm Kurbel mit Innenlager, Steuersatz und Klemme.
Das Rahmenset Big besteht aus: MAX26 Rahmen, Feder- oder Carbongabel, 145 mm Kurbel mit Innenlager, Steuersatz, Lenker mit Griffen, Vorbau, Sattelstütze, Klemme und Sattel.

Das kann MAX

Was wir bei MAX, im Vergleich zu den auf dem Markt befindlichen Rahmen, besser machen wollten:

  • ein kürzerer Hinterbau macht den Rahmen sehr agil und und die Gewichtsverlagerung auf das Hinterrad wird zum Kinderspiel.
  • durch den steileren Sitzwinkel in Kombinationen mit den richtigen Kurbellänge  wird ein ergonomisches Kurbeln ermöglicht.
  • die verkürzten Oberrohr- und Steuerrohrlängen ermöglichen ein spielerisches Handling des Bikes – so wie es für Kinder sein sollte.
  • ein eleganter und wohl dimensionierter Rohrsatz senkt das Gewicht auf ca. 1.250 Gramm (MAX24) – eine gute Basis für ein leichtes Kinderbike.

Der Rahmen wird von Beginn an auf kinderfreundliche Komponenten hin ausgelegt, um mit diesen eine sinnvolle Einheit zu bilden:

  • Umwerfer sind überflüssig und verkomplizieren den Schaltvorgang, daher einfach-Antrieb mit möglichst großer Bandbreite.
  • der Rahmen wurde konsequent für Scheibenbremsen entwickelt – disc only.

Das 29er Prinzip

Kids, die bei anderen Herstellern auf 20 Zoll gesetzt werden, starten bei uns auf 24 Zoll durch und profitieren besonders von der Laufruhe und Fahrstabilität. Max ist damit quasi ein 29er auf Basis von 24 bzw 26 Zoll Laufrädern. Hindernisse werden dank der größeren Laufräder besser überrollt und der kleine Nachwuchs-Sportler gewinnt an Fahrsicherheit bei zunehmender Geschwindigkeit. Zudem sieht es einfach verdammt gut aus – wie bei den Großen eben!

Zusätzliche Information

Gewicht

ca. 8,5 kg mit Carbongabel, 9,5 kg mit Suntour Epixon und 9,3 kg mit FOX-Federgabel

Rahmen

MAX26, Aluminium 6061 mit einer doppelten Schicht Klarlack

Kurbel

VPACE MAX Kinderkurbel, 145 mm, 30 Zähne narrow-wide Kettenblatt

Schaltgruppe

SRAM GX1 mit 10-42 Kassette und Triggern

Bremsen

Avid DB3 Bremsen mit Ashima ARO-08 Bremsscheiben, 160 mm vorne und 140 mm hinten

Lenker

VPACE AL flat, 600 mm

Vorbau

VPACE AL, 50 mm

Reifen

Schwalbe Racing Ralph 26 x 2.25 – auf Wunsch Nobby Nic 2.25 am Vorderrad

Laufräder

VPACE SL26, 24 Speichen pro Rad, XD-Freilauf, ca. 1.500 Gramm

Pedale

ohne Pedale

8 Bewertungen für MAX26 Kinderbike

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Hallo,
    ich habe das Rad für meine 7 Jahre alte Tochter gekauft. Sie ist 1,34 m groß. Ich stand vor der Entscheidung ein 24″ oder 26″ Rad zu kaufen. Bin froh, dass ich mich für das MAX26 entschieden habe. Meine Kurze kam nach kurzer Eingewöhnung, keine 5 Minuten, bestens mit dem Rad zurecht. Neben der Qualität des Rades ist mir der Service sehr positiv aufgefallen. Immer freundlich und hilfsbereit. Weiter so!

    • VPACE Bikes

      Danke für die Bewertung – wir bleiben am Ball, ähm Rad! 😉

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Nicht zu viel versprochen. Unsere Tochter hatte eine Größe von 1,32 m. Das getunte Cube 240 sollte der Sohn mit 1,22 m bekommen. Das Max 27.5 erschien noch etwas zu groß. Als das Max 26 bestellt. In Grün mit roter Kurbel. Ein Volltreffer. Unser Tochter fährt jetzt viel öfters und zeigt dabei stolz ihr Bike. Einfachschaltung, Gewicht und Handling sind hervorragend. Zwischenzeitlich schaft sie auch das Anheben des Hinterrad. Wenn unser Sohn die 1,3m hat werden wir bestimmt noch das 27.5 für unsere Tochter holen. Freuen mich schon auf das Paket und den Aufbau.

    Vielen Dank und macht weiter so.
    Achim

    • VPACE Bikes

      Danke Achim für die tolle Rezension!

  3. Bewertet mit 5 von 5

    Volle Punktzahl für Euer Max26! Unsere Zehnjährige ist mit 1,34 und 26 kg ein eher zartes Kind.Auch vorher war sie schon 26 Zoll gefahren,aber seit sie VPACE hat,ist sie Pilot,nicht Mitfahrer.Sie fährt im Verein und ist im Sommer fast jedes Wochenende auf CrossCountryrennen,oft auch mit Trialprüfungen zu finden.Dabei hat sie in letzter Zeit die Podestplätze fast nicht mehr verlassen.Natürlich muß auch das Kind etwas dazu tun,aber jetzt ist der Spaß noch größer geworden,das Verhältnis Kind/Rad stimmt einfach,vom Gewicht und der Geometrie.Während sich andere mit Hindernissen quälen,lupft Fenja ihr Bike einfach drüber und weiter geht’s.Stoppies,Hinterradversetzen,Rantasten an Bunnyhop und erste Manuals sind möglich geworden,Berg und Talfahrten und Touren mit Papa und großer Schwester ein Vergnügen.Und auch Mamas Kreuz freut sich beim Heben auf den Radträger über das Gewicht.Die grüne Farbe gefällt Fenja,passt auch zu ihr.Einzig der Lack ist ein bißchen empfindlich,aber das ist wohl dem Gewicht geschuldet.Ich kann Euch sagen,daß das Interesse groß ist,viele Eltern haben uns schon nach dem Bike gefragt.Sehr angenehm ist eure Freundlichkeit am Telefon.Wenn wir mal in der Gegend sind kommen wir gerne mal vorbei.LG Isa und Kai

    • VPACE Bikes

      Danke für die tolle Bewertung und bis bald mal im Showroom 😉

  4. Bewertet mit 5 von 5

    Die beste Entscheidung dieses Bike noch in dieser Saison zu kaufen. Habe zwar einen Monat zuvor ein neues 24er RC gekauft, aber mit dem MAX26 kam der Junior gleich um Welten besser zurecht, trotz seiner momentan erst 125cm Körpergröße. Es ist in schnellen Abfahrten sehr laufruhig und auf Trails rollen die 26er Laufräder viel Besser über Hindernisse. Trotz der Größe ist es 2,5kg leichter als sein 24er RC, das mach sich wirklich bemerkbar bei seinem Fliegengewicht.
    Ich hab das Bike auch gleich mit der GX Eagle ausstatten lassen was auf jeden Fall bei langen Anstiegen hilft. Leider sind solche bei den meisten Strecken seiner Altersklasse nicht anzutreffen.

    Fakt ist, ich brauch nun auch wieder ein fahrtüchtiges MTB, da ich dem Junior mit dem Crosser bei manchen Abfahrten gar nicht mehr schnell genug hinterher komme. Werde wohl mal im Showroom vorbei fahren müssen wenn wir in der Gegend sind.

    Wo auf jeden Fall noch Nachbesserungsbedarf besteht ist das Schaltauge. Dieses ist sehr, sehr weich und verbiegt sich schnell. Gleich in der ersten Woche ist er mal nicht schnell genug aus der Klickpedale raus gekommen und auf einer recht weichen Wiese Richtung Schaltwerk umgekippt (Die meiste Energie hat sein Knie und die Pedale abgefangen), so dass das Schalten nicht mehr präzise möglich war und ich erst mal die Park Tool Schaltaugenlehre aus dem Werkzeugkoffer holen musste. Ich war zwar schon auf der Suche nach einem steiferem CNC-gefrästen, bin aber noch nicht fündig geworden. Werde mir wohl bei Sören vorerst ein-zwei für den Ersatzteilkoffer bestellen :-).

    Danke auch noch mal für eure super Beratung und den flinken Versand pünktlich zum Geburtstag.

    Bis bald und SPORT-FREI!!!

    • VPACE Bikes

      Danke für den allumfänglichen Erfahrungsbericht 😉

  5. Bewertet mit 5 von 5

    Hallo Sören, hallo VPACE Freunde,

    auf der Suche nach einem Kinderbike, mit dem unser Sohn (damals 7) auch Touren mit dem Papa im bergigen Hunsrück schaffen kann, stieß ich auf das MAX. Es schien mir die einzige passende Wahl was Konzept, Gewicht!, Ausstattung und vor allem Preis-Leistung angeht. Wir haben im letzten Dezember extra ein Wochenende in Oberstdorf geplant, um auf dem Hinweg den Showroom in Ravensburg zu besuchen und zu testen, ob das MAX 26 wirklich ab 1,30m möglich ist.Schon der telefonische Kontakt mit Sören war super nett und die Beratung und Probefahrt vor Ort mit Stefan waren toll. Seit Februar 2017 nennt unser Maxi ein MAX26 sein Eigen und ist total begeistert. Regentage sind der Horror, weil er dann nicht auf sein Bike kann. Ansonsten macht das Max alles mit: Heizen mit den Freunden, Touren mit dem Papa (25km und mehr), Sprünge im Bikepark. Seit er das MAX hat, fährt er jeden noch so steilen Anstieg mit und bewältigt Trails ob steinig, wurzelig oder schmal (zum Leidwesen der Mama). Er hat einfach das Gefühl, er kann mit dem Rad alles, was der Papa auch fährt. Ich habe bisher kein Rad gesehen oder davon gehört, was für einen 8 jährigen mit 1,35m und zarten 24kg besser geeignet wäre. Und die Qualität spricht sich rum: unser kleiner ortsansässiger Bikehändler konnte die Tage mit dem Namen VPACE auch schon was anfangen.
    Zum Abschluss möchte ich Sören nochmal ausdrücklichloben: Jede Anfrage, ob per Mail oder telefonisch wird schnell, super kompetent und sehr sympathisch beantwortet. Ich wünsche Dir weiter viel Erfolgt und dass noch viele Kids so viel Spaß mit deinen „MÄXEN“ erleben dürfen!
    LG Sven

    • VPACE Bikes

      Vielen Dank lieber Sven, da weiß man wieder wieso wir das machen 😉

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Leichte Spass-Maschiene! ==> wir haben mittlerweile zwei davon 🙂
    Unsere Kinder 7 und 8 1/2 beide ca. 1.30 m sind begeistert vom MAX26. Es passt einfach super und macht richtig Spass, so mit den Kids unterwegs zu sein. Dank dem geringen Gewicht den großen Räder und den super Komponenten ist es erstauntlich wie schnell sie Fortschritte machen im Up -und Downhill.
    Wir finden es genial, dass ihr so coole Bikes für Kinder macht. So fällt es den Eltern sehr leicht, die Kids für diesen Sport zu begeistern. Macht weiter so!!

    • VPACE Bikes

      Danke Stefan für die Bewertung. Wir senden viele Grüße zurück in die Schweiz!

  7. Bewertet mit 5 von 5

    Habe das gute Stück meinem Patenkind (7,5/128) geschenkt. Nicht ganz günstig, aber jeden Cent wert. Der Kleine hatte von Tag eins an immer tolle Räder, aber seit dem 26er ist er total angefixt und verliebt. Fährt auf Anhieb auf einem ganz anderen Level. Die großen Räder verzeihen extrem viel und trotzdem ist es mit dem kurzen Radstand sehr handlich – man kann ihn jetzt ohne weiteres schon auf kleinere Touren mitnehmen. Außer dem Sattel musste nichts eingestellt werden. Hebelweite, Bremspunkt, Schaltung – alles perfekt! In zwei Jahren gibt’s dann das 27,5 .. 😉 … well well done VPACE

    • VPACE Bikes

      Danke für deine Bewertung, so einen Paten-Onkel wünscht man sich 😉

  8. Bewertet mit 5 von 5

    Nachdem ich die Rechnung zu spät entdeckt habe (war leider im Spam Ordner) wurde es plötzlich etwas eng mit der geplanten Übergabe zum Geburtstag. Nach einem Anruf bei Sören wurde das Bike doch noch rechtzeitig geliefert, Danke dafür, perfekter Service.
    Das Rad war gut verpackt, Anbauteile, Rahmen und Finish des ganzen Rades sind absolut top.

    • VPACE Bikes

      Besser spät als nie 😉 Danke für die Bewertung.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…